Reisetipp #1: Naturparadies Blausee

Der Blausee liegt im Berner Oberland (Gemeinde Kandergrund) und ist ein Erlebnis für jedermann. Trotz seiner geringen Grösse ist es der bekannteste Bergsee der Schweiz. Der Blausee entstand vor mehr als 15’000 Jahren durch einen Felssturz, in dessen Trümmern der See heute liegt. Das Highlight des Naturparadies ist die Bio-Forellenzucht. Zahlreiche Forellen schwimmen im See und locken jedes Jahr viele Besucher an.
Direkt neben dem Blausee liegt ein schönes Hotel inklusive einem Spa Bereich und Restaurant. Das Essen könnt ihr mit Blick über das türkisblaue, glasklare Wasser des Sees geniessen. Ob Bio-Forelle, ein Stück Fleisch oder doch lieber vegetarisch, kein Problem, das Restaurant bietet die Wahl.

Ob alleine, zu zweit, mit der Familie oder doch lieber im Freundeskreis: Der Blausee ist immer ein Besuch wert und falls du ihn bis jetzt noch nicht gesehen hast, ist es höchste Zeit! Nimm dir eine Auszeit und besuch die Naturschönheit der Schweiz.

Da lag es vor ihren Augen.
Durchsichtig und kristallklar wie ein seltenes Juwel: der Blausee

11891976_906199162803537_2994779014968208099_n
Natürlich war das allerbeste an dem Ausflug, dass ich meine Hündin Chaya mitnehmen konnte. Vierbeiner sind am Blausee herzlich Willkommen. Ein kleines Manko ist die Leinenpflicht, welche für das ganze Gebiet rund um den Blausee gilt. Das hat uns aber nicht wirklich gestört. Wir hatten trotzdem viel Spass und genossen das fantastische Wetter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s